Antikondensatvlies

www.antidrop.lamalama.pl

Die Absperrung gegen Kondensation von LAMA ist eine Lösung Ihrer Probleme mit der Kondensation vom Wasserdampf in Gebäuden mit einem ungedämmten Dach.

Diese bildet eine selbstklebende Membrane, die am Dachunterteil geklebt wird.

Die Verwendung unserer Absperrung gegen Kondensation reduziert Kosten und Abwicklungszeit der Investition ohne Einbußen bei Komfort der Objektnutzung.

Bei der entsprechenden Temperatur und Feuchtigkeit wird der Taupunkt erreicht. Die Feuchtigkeit kondensiert vom Unterteil des ungedämmten Dachs. Reichliche Kondensation führt zur Beschädigung von untenliegenden Materialien.

Die Verwendung der Absperrung gegen Kondensation behält und verdämpft Kondensat, sobald der Feuchtigkeitsgehalt unter Taupunkt senkt.

Betriebsbedingungen

  • Die Absperrung gegen Kondensation und Blechtafel sollen in der Temperatur 10°C oder höher laminiert werden.
  • Die Oberfläche von Blechtafeln, die zur Auftragung der Absperrung gegen Kondensation vorgesehen ist, muss trocken und frei von Verschmutzungen wie Öle, Silikone sein.
  • Die Absperrung gegen Kondensation soll auch an der Oberfläche auftragen werden, die einen „Weichstoff“ wie z.B. Plastisol oder ähnliche Mittel enthält.
  • Um die gewünschte Haftung zu erreichen, ist sicherzustellen, dass der Anpressdruck auf der ganzen Oberfläche zwischen Blech und der Absperrung gegen Kondensation gleich ist.

Es ist die ordnungsgemäße Gebäudelüftung sicherzustellen, damit die Absperrung regelrecht funktioniert.